Onpage-SEO-Faktoren im Überblick

Die Onpage-Optimierung gehört ebenso wie der Linkaufbau etwa zu den festen Bestandteilen von SEO. Hier kann man viel falsch machen, eine echte Wahrheit gibt es allerdings auch nicht. Ich möchte an dieser Stelle daher einmal die Onpage-SEO-Faktoren vorstellen, mit denen ich sehr gute Erfahrungen mache. Das bedeutet im Umkehrschluss aber nicht, dass es nicht auch anders ginge. Für Verbesserungsvorschläge wäre ich sehr dankbar!

Aber: Diese Faktoren beziehen sich nur auf das Verfassen und Optimieren von Texten. Die Optimierung des Quelltextes findet in dieser Auflistung erst einmal keine Berücksichtigung!

Onpage-SEO-Faktoren

Nr Empfehlung Anmerkung (HTML)
1 Keyword ist erstes Wort in den META-Keywords Zudem sollte ein Synonym vorhanden sein.
2 Keyword ist eines der ersten Worte in der META-Description. Aber ordentliche Sätze schreiben. Zudem Nutzeransprache forcieren: Description wird als Snippet in den Google-Ergebnissen angezeigt!
3 Meta-Description nicht länger als 140 Zeichen. Das Datum wird ebenfalls in den Suchergebnissen angezeigt, daher schneidet Google ab 140 Zeichen ab.
4 Maximal 5 Worte in den META-Keywords eintragen.
5 Keyword ist im ersten Absatz des Textes vorhanden.
6 Keyword ist eines der ersten Worte im Titel.
7 Seitentitel darf nicht länger als 70 Zeichen sein. …danach schneidet Google in den SERPs ab.
8 Keyword-Häufigkeit im Text bei etwa 3%.
9 Synonyme des Keywords mit einer Häufigkeit von etwa 1-2%.
10 1x Fett-Markierung des Keywords. <strong>Keyword<⁄strong>
11 1x Kursiv-Markierung des Keywords. <em>Keyword<⁄em>
12 1x Fett-Markierung des Synonyms.
13 Textlänge etwa 400 Wörter.
14 Keyword-Dichte im letzten Absatz etwa 4%.
15 URL enthält das Keyword .htaccess-Einstellungen beachten
16 Keyword in 30% aller Überschriften
17 Bilder enthalten das Keyword als ALT-Text <img alt=”Keyword” ⁄>
18 Mindestens 1 ausgehender Link zu themenverwandter Authority-Site. Darf aber nicht auf eine Seite verweisen, die unter demselben Keyword rankt. Verwendung von Synonymen sinnvoll.

Grundsätzlich sind diese Empfehlungen nur Erfahrungswerte. Man kann es auch anders machen. Insbesondere für SEO-Anfänger dürfte diese Liste jedoch einige wichtige Hinweise enthalten.

Diese Hinweise beziehen sich zudem nur auf die Texte selbst. Auch den Quelltext einer Seite kann man in vielen Bereichen noch stark verbessern, dazu gehört dann beispielsweise auch das Ausnutzen der Rich Snippets, um in den Suchergebnissen besser wahrgenommen zu werden.

Als Lektüre empfehle ich zudem die Hinweise, wie man Texte formatieren sollte, damit sie angenehm lesbar sind und die Besucher länger bleiben,

Categories: SEO