Blogeinnahmen Januar/Februar 2012

Nachdem das letzte Jahr – aus finanzieller Sicht – für mich schon sehr erfolgreich zuende ging, fehlte im neuen Jahr vor allem eines: Zeit. Dieser fehlenden Zeit ist es auch geschuldet, dass die Einnahmenreports für die Monate Januar und Februar nicht zur gewohnten Zeit erstellt werden konnten. Diese sollen aber nun an dieser Stelle (zusammengefasst) nachgeholt werden. Für den Monat März und dann hoffentlich alle folgenden Monate gibt es die Blogeinnahmen aber wieder in gewohnter Form.

Eins vorweg: Ich habe die Kategorien etwas abgeändert und angepasst, damit die Erstellung der Einnahmenreports in Zukunft etwas flüssiger von der Hand geht!

Blogeinnahmen Januar 2012

Quelle Januar Dezember Veränderung
Affiliate-Netzwerke 155,38 € 304,89 € -49%
Direktvermarktung 105,13 € 66,48 € +59%
Google Adsense 116,29 € 53,67 € +116%
Contaxe 4,35 € 3,75 € +16%
Summe 380,15 € 428,79 € -11%

Zwar konnte ich in den meisten Bereichen gut zulegen, aber insbesondere der für mich so wichtige Bereich des klassischen Affiliate-Marketings hat doch stark nachgelassen. Das schiebe ich vor allem auf ein gutes Weihnachtsgeschäft, nachdem bekanntermaßen die Umsätze ja immer zurückgehen.

Insgesamt ist der Rückgang aber verkraftbar. Den Einnahmen von etwa 380 Euro standen Ausgaben für Hosting und Textarbeiten in Höhe von etwa 100 Euro gegenüber.

Blogeinnahmen Februar 2012

Quelle Februar Januar Veränderung
Affiliate-Netzwerke 193,92 € 155,38 € +25%
Direktvermarktung 144,90 € 105,13 € +38%
Google Adsense 81,65 € 116,29 € -30%
Contaxe 2,75 € 4,35 € -37%
Summe 423,22 € 380,15 € +11%

Die in einigen Bereichen (vor allem bei Werbung, die per Klick vergütet wird) negative Veränderung im Februar hat mich so nicht überrascht: Da ich mehr als die Hälfte des Monats im Ausland war und in dieser Zeit nichts für meine Projekte tun konnte, sind die Besucherzahlen stark nach unten gegangen. Umso erfreulicher war dann, dass dort “fehlendes” Geld durch Direktvermarktung und Verkaufsprovisionen wieder ausgeglichen werden konnte.

Categories: Geld verdienen